Veranstaltungen

Master im Dialog

[25.10.2017]

Trends in Cybersecurity

 

„Spionage, Sabotage, Datendiebstahl: Deutscher Wirtschaft entsteht jährlich ein Schaden von 55 Milliarden Euro“ titelte das Bundesamt für Verfassungsschutz im Juli 2017. Rund 500 Mrd. US-Dollar Schaden entstand in 2016 durch Cybercrime.
Grund genug für Unternehmen und Behörden, das Thema mit höchster Priorität anzugehen.
Grund genug für ein „Master im Dialog“-Spezial zu diesem Thema.

 

Referent: Dr. Andreas Schauer

Wann: am 25.10.2017 um 17:45 Uhr

Wo: Raum R 2.088 (Lothstraße 64, München)

 

Alle Studierenden und Mitglieder der Fakultät für Wirtschaftsingenieurwesen, Studierende und Mitglieder der Hochschule München sowie Gäste und Freunde der Hochschule München sind gerne willkommen. Im Anschluss an Vortrag und Diskussion laden wir zu einem zwanglosen Get-together und zum Gespräch der Teilnehmer mit dem Referenten ein.