X

News

FK09 im Ranking der Wirtschaftswoche wieder ganz vorne

Hochschule München, Foto: Johanna Weber
Hochschule München, Foto: Johanna Weber

[27|04|2022]

Absolvent:innen der FK09 stehen bei Unternehmen hoch im Kurs

 

Das Hochschulranking der WirtschaftsWoche 2022 befragte Personalverantwortliche in Unternehmen, von welchen Hochschulen und Universitäten sie besonders gern Absolvent:innen einstellen. Die FK09 der Hochschule München liegt auf Platz 1 und schneidet wie in den vergangenen Jahren als beste Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen der Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Deutschland ab.

 

Für das aktuelle Hochschulranking der WirtschaftsWoche wurden 500 Personalchef:innen von Unternehmen gefragt, von welchen Hochschulen sie am liebsten Mitarbeiter:innen rekrutieren. Der Schwerpunkt des Rankings liegt dabei auf den Bedürfnissen der Unternehmen, also der Praxisrelevanz der Hochschulausbildung.

 

Spitzenplatz für die FK09

Besonders erfreulich: Im Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen belegt die HM mittlerweile seit 5 Jahren unangefochten den ersten Platz in der Wertung.

HM-Präsident Prof. Dr. Martin Leitner freut sich über den Erfolg: „Wir legen in Lehre und Forschung sehr viel Wert auf vorzügliche Beziehungen zwischen der Wirtschaft und unserer Hochschule. Diese Investition zahlt sich auch für unsere Studierenden in Form von Wettbewerbsvorteilen aus.“

 

FK09-Dekan Prof. Dr. Hermann Englberger bekräftigt die hohe Nachfrage: „Das interdisziplinäre Wirtschaftsingenieurwesen verbindet Technologiekompetenz mit Managementqualifikation. An unserer Fakultät nutzen die Studierenden die Chance, unternehmerisches Handeln zu üben, wesentliche Schlüsselkompetenzen zu erwerben und zu einer wertebewussten Persönlichkeit zu reifen.“

 

Direkt zum WiWo Hochschulranking